Baumfällung

Sobald die Baumpflege und -sanierung den Baum nicht mehr retten können, kann ein Fachmann entscheiden, ob die eingetretenen Schäden den Baum zu stark verletzt haben und eine Fällung des Baumes notwendig machen. Ob ein Baum tatsächlich gefällt wird, entscheiden wir in Absprache mit dem Kunden.

Mit welcher Technik der Baum gefällt wird, ist von der Größe, dem Zustand sowie der Standortsituation abhängig. Der Baum kann im Ganzen gefällt werden oder stückweise abgelassen werden. Das Herablassen von Seitenästen oder Stammteilen ist notwendig, wenn der Baum nicht im Ganzen gefällt werden kann. Hierzu kommen speziell ausgebildete Seilkletterer zum Einsatz.

Auch in schwierigem Gelände gewährleisten wir eine sichere und schadenfreie Arbeitsweise.
Unter Abwägung von Kosten und Sicherheitsaspekten erfolgt die Wahl der Arbeitsverfahren:

• Freier Fall
• Einsatz einer Hubarbeitsbühne
• Seilklettertechnik
• Mobilkraneinsatz

Auch die Kombination Bühne / Kran und Seilklettertechnik ist möglich, so dass anspruchvollste Aufgaben ganz sicher von uns gelöst werden können!

Kevin Mehl . Zur Kleinbahn 2 . 26160 Bad Zwischenahn . Tel. 04403 818744 . Fax 04403 64821 . E-Mail info@mehl-baumpfleger.de