Baumsanierung

Unsere Arbeit dient in erster Linie dem Wohl des Baumes; hinzu kommen Ihre Wünsche und Ansprüche an den Baum und die Ansprüche an die Umgebung.
Ein wichtiger Bereich der Baumsanierung ist der Einbau von Kronensicherungen. Die Kronensicherung zielt auf die Herstellung der Bruchsicherheit von Bäumen ab. Hierbei werden spezielle Gurte in die Krone eingebaut, damit der Baum noch lange erhalten bleiben kann und ein Ausbrechen von Starkästen oder Stämmlingen nicht möglich ist.
Es gibt verschiedene Kronensicherungssysteme wie z.B. statische Seile oder auch dynamische Seile. Bei dem statischen Einbau einer Kronensicherung soll verhindert werden, dass der Seitenast oder Stämmling noch weiterer Bewegung ausgesetzt ist. Dieses System wird verwendet im Straßenbereich als Haltesystem oder auch bei Schadstellen an dem betroffenen Ast.
Bei dem dynamischen Seil werden Kronenteile die Bruchlastgefährdet sind gesichert. Das System wird locker/leicht durchhängend eingebaut, so dass der betroffene Ast oder Stämmling weiterhin Dickenwachstum ausbildet. Die Entstehenden Schwingungen bei starkem Wind kann somit abgefedert werden.

Zu der Baumsanierung gehören ebenfalls:
• Behandlung von Rindenverletzungen durch Faulstellen oder Ausbruchstellen
• Verbesserung des Baumumfeldes durch Bodenbelüftung und Düngung
• Wurzelschutz
• Erhaltung der Verkehrssicherheit
• Standortsanierung

Es kommt zu einer Vielzahl von Stressfaktoren für den Baum. So sind z.B. die Böden in denen der Baum wächst oftmals problematisch. Schadstoffanreicherungen, Nährstoffarmut, Bodenverdichtung, Flächenversiegelung und ein geringer zu Verfügung stehender Wurzelraum stören den Nährstoffhaushalt des Baumes empfindlich.

Kevin Mehl . Zur Kleinbahn 2 . 26160 Bad Zwischenahn . Tel. 04403 818744 . Fax 04403 64821 . E-Mail info@mehl-baumpfleger.de